Aktuelles aus dem

ATRIUM City Center

Der Countdown zum Schulstart hat offiziell begonnen. Nach den Sommerferien heißt es für die Kids nun zurück auf die Schulbank und zu ihren Freunden, die sie in vielen Fällen schon seit Wochen nicht gesehen haben – da kann die Freude schonmal überschäumend sein. Apropos überschäumend: BIPA überrascht zum Schulstart mit einer Limited Edition* namens BI KIDS Schaumbad Schulbeerti. Wenn die Freibäder in absehbarer Zeit temperaturbedingt also wieder schließen müssen – der Badespaß geht für unsere Kleinen mit Schulbeerti & Co. ganz sicher in die Verlängerung. BIPA hat die Tipps für die tägliche Hygieneroutine, die auch gut in jede Schultüte passen.

Schaumbad Schulbeerti: Neuer Schaum…, pardon, Schulkollege
Dürfen wir vorstellen: Schaumbad Schulbeerti, das ist euer neuer Schulkollege – etwas vorlaut trompetet er zwar manchmal mit seinem Rüssel, dafür kann er damit aber auch den tollsten Schaum zaubern! Speziell für sensible Kinderhaut entwickelt, enthält der nach Waldbeeren duftende Badeschaum Rote-Früchte Extrakt und ist damit besonders mild für die Haut. Wer sagt, dass es nur zum Schulschluss eine riesige Schaumparty geben darf?

Eine Klasse für sich – bunt, verschieden und ein duftes Team
Eines steht fest: Schaumbad Schulbeerti wird von seinen Kolleg:innen mit offenen Armen in der Klassengemeinschaft aufgenommen. Hier treffen die verschiedensten frechen Früchtchen aufeinander. Sie sind mit allen Wassern gewaschen: In beerenstarker Qualität und schonend zu Haut und Geldbörse ziehen sie mit ihren lustigen Namen und frischen Düften Kinder sofort in ihren Bann. Wenn die BI KIDS Seife Kirschteffi oder BI KIDS Seife Apfelino auf dem Waschbeckenrand stehen, drückt sich garantiert kein Schulkind vor dem Händewaschen. Die luftigen Schaumseifen mit Aloe-Vera-Saft reinigen und pflegen Kinderhaut besonders behutsam und duften nach Kirsche oder Apfel-Birne.

Shampoo und Dusche in Einem – praktisch sauber von Kopf bis Fuß
Auch wenn man in der Schule sehr bald lernt, dass Äpfel und Birnen keinesfalls verglichen werden dürfen – beim Duschen gelten andere Regeln: Dass es manchmal einfach schnell gehen muss, zum Beispiel. Und da kommen die „2in1“ BI KIDS Dusche & Shampoo Apfelix und BI KIDS Dusche & Shampoo Kirschtina gerade recht. Auch diese reinigen sanft sensible Kinderhaut und -haare. Je nach Vorliebe wählen Kinder Apfel-Birnen- oder Kirschduft.

Als Draufgabe steckt zudem auf der Rückseite jeder Flasche eine kurze, süße Gutebadgeschichte – eine ideale Übung zwischendurch für kleine Leseanfänger.
* Solange der Vorrat reicht.

PRODUKTRANGE

BI KIDS Schaumbad Schulbeerti LDT, 140g UVP € 1,99
BI KIDS Dusche & Shampoo Kirschtina, 300 ml UVP € 1,79
BI KIDS Seife Kirschteffi, 250 ml UVP € 2,99
BI KIDS Dusche & Shampoo Apfelix, 300 ml UVP € 1,79
BI KIDS Seife Apfelino, 250ml UVP € 2,99

Im Rahmen der neuen Regional-Offensive „is´ heimisch“ schaffen BILLA und BILLA PLUS für ihre Kund:innen eine einfache, klare Kennzeichnung für lokale, regionale und österreichische Produkte – auf Basis einer transparenten und leicht nachvollziehbaren Definition von Lokalität und Regionalität . Um noch mehr heimische Produkte in die Regale von BILLA und BILLA PLUS zu bringen und österreichische Lieferanten zu stärken, werden zudem „Lokalpartnerschaften“ eingeführt, um vor allem kleinen und kleinsten Lieferanten den Weg in die BILLA Regale weiter zu erleichtern.

BILLA ist seit Jahrzehnten tief in den österreichischen Regionen verwurzelt und setzt seit jeher auf heimische Lieferant:innen und ihre Produkte. Im Frühjahr 2020 hat BILLA ein weiteres starkes Zeichen für mehr heimische Produkte im Lebensmittelhandel gesetzt: mit 100% Frischfleisch aus Österreich auch bei BILLA Plus ist BILLA Branchen-Vorreiter. Damit trifft der Lebensmitteleinzelhändler genau den Geschmack der Österreicher:innen. Zusätzlich ist der Anteil an regionalen und lokalen Produkten bei BILLA und BILLA PLUS seit Jahresbeginn um 20% gestiegen. Jetzt ist es Zeit für den nächsten großen Schritt: BILLA und BILLA PLUS machen Lokalität und Regionalität für die Kund:innen direkt am Regal sichtbar – einfach und nachvollziehbar.

Lokal (max. 30 Kilometer rund um den Markt), regional (jeweiliges Bundesland), österreichisch
Bereits über 25.000 heimische Artikel von über 2.500 regionalen und lokalen Lieferant:innen finden sich bei BILLA und BILLA PLUS. Damit diese für Kund:innen noch einfacher zu finden sind, werden österreichische, regionale und lokale Produkte mit dem gut sichtbaren Hinweis "is‘ heimisch" gekennzeichnet. Und zusätzlich umfasst die Kennzeichnung, ob ein Produkt österreichisch, regional oder lokal ist. „Wir machen als erster Lebensmittelhändler Lokalität und Regionalität in unseren BILLA und BILLA PLUS Märkten sichtbar und vor allem nachvollziehbar. Für unsere Kund:innen wird ganz klar sein: Ist ein Lebensmittel mit „lokal“ gekennzeichnet, ist der Lieferant maximal 30 Kilometer von unserem Markt entfernt, regional bedeutet, das Produkt stammt aus dem Bundesland, und auch Produkte aus Österreich (also außerhalb des jeweiligen Bundeslandes, aber innerhalb von Österreich erzeugt) werden noch klarer gekennzeichnet sein“, betont BILLA-Vorsitzender Marcel Haraszti die Vorteile für Kund:innen und Lieferant:innen.

Lokalpartnerschaften: große Chance für kleine und kleinste Lieferanten
Um noch mehr heimische Produkte in die Regale zu bringen und besonders auch kleinen österreichische Produzenten eine Bühne zu bieten, setzen BILLA und BILLA PLUS auf eigene Regional-Scouts im Einkauf. Diese helfen insbesondere kleinen Lieferanten im Lebensmitteleinzelhandel Fuß zu fassen. Dabei ist es auch möglich, nur einen oder zwei Märkte zu beliefern. So bekommen auch kleinste lokale Lieferanten, die nur kleine Mengen produzieren, bei BILLA und BILLA PLUS eine zusätzliche Absatzmöglichkeit für ihre Produkte.

Für diese kleinen Lieferanten wurde auch ein neues Konzept geschaffen: die Lokalpartnerschaften. „BILLA ist zwar ein großes Unternehmen, aber wir begegnen auch unseren kleinsten Partnern auf Augenhöhe. Deshalb haben wir die ‚Lokalpartnerschaften‘ ins Leben gerufen. Wir bieten den kleinen Produzenten damit eine zusätzliche Vertriebsmöglichkeit zum Ab Hof-Verkauf, Präsentationen und Verkostungen am POS, Workshops zu relevanten Themen wie Logistik, Verpackung, Markenpositionierung und Preisgestaltung, und spezielle Vertragsbedingungen. Damit es für sie einfacher ist, ihre Produkte in unsere Regale zu bringen“, so Haraszti und ergänzt, „davon profitieren auch unsere Kund:innen Bei uns gibt es jetzt schon Erdäpfel aus der Wiener Lobau, Wassermelonen aus dem Burgenland oder regionale Fruchtsäfte von Kärntner Lieferanten. Wir sind stolz auf so viel Regionalität und Lokalität. Damit stärken wir die österreichische Wertschöpfung, bieten heimischen Produzenten und ihren Produkten eine noch größere Bühne und vor allem unseren Kunden noch mehr ‚Österreich‘ in unseren Regalen.“

Mit der neuen Eigenmarke „Billa & Bali Brunch by Hank Ge“ erweitert BILLA das Angebot an gesunden Convenience-Produkten und bietet seinen Kund:innen Urlaubsfeeling to go. Das Sortiment umfasst zum Start 16 Produkte wie Breakfast Bowls, pikante Bowls, Pita Rolls, Falafel und Hummus-Variationen, die ab sofort in allen rund 1.250 BILLA- und BILLA PLUS-Märkten erhältlich sind.

Sand zwischen den Zehen und köstlich-gesundes Essen unter Palmenblättern – inspiriert von den gesunden Kreationen seiner Lieblingsinsel Bali hat Influencer Hank Ge im letzten Jahr den Bali Brunch in Wien ins Leben gerufen, um Frühstückfans das Lebensgefühl aus der Ferne näherzubringen. Die vegetarischen und veganen Brunch-Platten reichen von Falafel Wraps über Rote Rüben-Hummus bis hin zu süßem Bananenbrot und begeistern durch ihr einzigartiges und buntes Food-Styling. Dadurch hat sich der Bali Brunch innerhalb kürzester Zeit zu einem wahren Frühstücks-Hotspot in Wien etabliert.

Anhänger der modernen Wohlfühlküche dürfen sich nun doppelt freuen, denn die Kreationen von Hank Ge gibt es ab sofort auch bei BILLA und sie sorgen für kulinarisches Urlaubsfeeling im Büro, beim Picknick im Park oder in den eigenen vier Wänden. Die neue Eigenmarke „Billa & Bali Brunch by Hank Ge“ umfasst zum Start 16 Produkte und ist österreichweit in allen BILLA- und BILLA PLUS-Märkten erhältlich. Zur Auswahl stehen unter anderem die Breakfast Bowls „Double Chocolate Porridge Crunchy Coconut“ und „Apple Porridge Sweet Cinnamon“, die einen guten Start in den Tag bescheren. Für den vitaminreichen Frische-Kick für zwischendurch sorgen Shots aus Ingwer-Zitrone-Curcuma oder Rote Rüben-Apfel-Cayennepfeffer. Zudem gibt es pikante Bowls wie die „Poke Bowl“, die „Oriental Feel Good Bowl“, oder die „Rainbow Bowl“ sowie Falafel und Hummus-Variationen.

Erich Szuchy, BILLA Vorstand Category Management/Einkauf, freut sich über die Kooperation mit dem bekannten Influencer: „Wir haben mit ‚Billa & Bali Brunch by Hank Ge‘ gemeinsam eine junge und trendige Eigenmarke geschaffen, die einmal mehr bestätigt, dass BILLA als moderner Lebensmittel-Experte am Puls der Zeit ist“, und ergänzt „Wir sind grundsätzlich stets sehr bemüht, laufend neue und innovative Produkte nach den höchsten Standards zu entwickeln und in unsere Regale zu bringen, um das Leben unserer Kund:innen zu vereinfachen und ihren Wünschen zu entsprechen. Wenn die Kundenresonanz stimmt, freuen wir uns das neue Sortiment in den kommenden Monaten stetig auszubauen!“

„Das gesunde und köstlich-bunte Essen hat mich bei meinen Bali-Reisen besonders fasziniert und ich freue mich sehr, damit auch den Geschmack meiner Gäste beim wöchentlichen Bali Brunch getroffen zu haben. Die Zusammenarbeit mit BILLA bedeutet nun, dass wir den Lifestyle dieser schönen Insel und unsere gesunden Food-Kreationen einem noch größeren Publikum anbieten und kulinarisches Urlaubsfeeling verbreiten können“, so Bali Brunch-Gründer Hank Ge.

Das Bezahlen von Online-Services und digitalen Gütern, wie Apps, Abos und dergleichen, stellt viele Nutzer vor Herausforderungen: entweder ist die Eingabe der Kreditkartendaten notwendig oder auch das teils komplizierte Anmelden bei Zahlungsdiensten. Was aber tun, wenn die Kreditkarte nicht bei der Hand ist oder die Anmeldung bei Drittanbietern aus Datenschutzbedenken nicht gewünscht wird?

Mit „Zahlen per Handyrechnung“ lösen Drei, A1 und Magenta dieses Problem für Ihre Kunden mit nur wenigen Klicks. Beim Kaufabschluss kann die Handyrechnung als Zahlungsmittel gewählt und nach Bestätigung getätigt werden. Die gesammelten Einkäufe des Monats werden ganz einfach mit der monatlichen Handyrechnung bezahlt.

Zum Start der neuen gemeinsamen Infoseite www.zahlenperhandyrechnung.at als Anlaufstelle für alle Vertragskunden von Drei, A1 und Magenta sowie interessierte Händler sind bereits viele namhafte Service-Anbieter an Bord: So können Apps und Abos im Google Play Store, Apple App Store und Huawei App Gallery mit der Handrechnung bezahlt werden. Aber auch Xbox-Spiele, Microsoft365 Abos oder Parkscheine mit HANDYPARKEN können sicher und unkompliziert gekauft werden. Auch für Spendenfreudige ist das Spenden per SMS oder Online im Internet noch einfacher geworden.

Zahlen per Handyrechnung steht allen privaten Vertragskunden von Drei, A1 und Magenta kostenlos und ohne separate Anmeldung zur Verfügung.

ATRIUM CITY CENTER

VIVIR Holding GmbH
Mozartstraße 1
4020 Linz
Telefon: +43 (0) 5 0132 5000
office@atrium.cc

ANMELDUNG NEWSLETTER

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden

Suche

shoppin herz 230px
ÖFFNUNGSZEITEN SHOPS

Mo - Fr: 9:00 - 18:00 Uhr
Samstag: 9:00 - 17:00 Uhr

Mozartstraße 1a
4020 Linz
Telefon: +43 (0) 5 0132 5000
office@atrium.cc